· 

Uri-Buri-Fisch [Ingwer | Tomate | Weißwein]


URI-BURI-FISCH

 

[für 2-4 Portionen]

 

Klingt das nicht gut: Wir haben ihn durch Phil kennengelernt. Dabei kennen wir sie beide nicht persönlich. Leider. Aber eins nach dem anderen.

 

Uri Jeremias alias Uri Buri ist der berühmteste Fischkoch Israels. Sowohl Einheimische als auch Touristen drängeln sich in seinem Restaurant und sein erstes Kochbuch ist bei uns 2020 erschienen.

Aber er ist so viel mehr als das. In der US-Kochserie „Somebody feed Phil“ besuchte Phil Rosenthal ihn in Acre. 

 

Dieser Uri Buri ist ein Philosoph, ein Komödiant und ein Friedensstifter. Und natürlich ein großartiger Koch. Sein Credo: Respekt. Respekt vor seinen Mitarbeitern, Respekt vor den Lebensmitteln und vor allen Gästen, egal, woher sie kommen. 

 

Wir haben selten einen liebenswerteren Menschen im Fernsehen gesehen. Manche Gourmets würden seine Rezepte vielleicht als schlicht bezeichnen, aber genau das macht sie aus. Nimmt man beste Zutaten, braucht es nicht mehr. Zum Beweis hier eins seiner Gerichte. Absolut lecker, auch wenn man die Füsse beim Genießen nicht ins Meer halten kann.

 

Zubereitung

 

Zutaten:

 

  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Weißwein
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • etwas Olivenöl
  • 500 g festes weißes Fischfilet* [Loins]
  • 1 große Fleischtomate, gewürfelt

 

* Es muss nicht das teuerste Fischfilet sein, dies Rezept eignet sich wunderbar für ein Sonderangebot beim Fischhänder.

 

Ingwer, Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln. Mit Zucker, Weißwein, Sojasauce, Tomatenmark, Wasser und den Gewürzen verrühren.

In einem gusseisernen Topf oder hoher Pfanne mit Deckel das Olivenöl heiß werden lassen und das Fischfilet darin kurz auf einer Seite anbraten. Die Marinade und die gewürfelte Tomate dazugeben und den Deckel auflegen. Bei weiterhin starker Hitze 4 Minuten garen lassen.

 

Mit Brot oder Reis servieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0