· 

Lachs-Tartar mit Erdbeeren



LACHS-TARTAR MIT ERDBEEREN [LOMI-LOMI]

 

[für 4 Portionen]

 

Hawaiianische Lebensart ist faszinierend [So wunderbare Menschen wie Barack Obama oder Jason Momoa sind beste Beispiele, wie gechillt und freundlich die Hawaiianer sind].

 

So locker flockig wie die Menschen ist eine meiner Lieblingsspeisen des Aloha-Staats. Lomi-Lomi, vom eigentlichen Wortsinn her Massage, ist eine Zubereitungsart von Lachs. 

 

Die rohen Lachswürfel werden mit einer würzigen Marinade „massiert“ und kalt verspeist. Was so schon richtig lecker ist, habe ich diesmal noch verfeinert, indem ich ein paar frische Erdbeeren hinzugefügt habe. 

 

Die süßen Früchte haben den Lachsgeschmack super ergänzt. Holt euch mit diesem Gericht ein wenig Sonne ins Haus!

 

Aloha!



Zubereitung

 

Zutaten:

 

  • 400 g Lachs [unbedingt fragen, ob er zum Rohessen geeignet ist!]
  • 1 Handvoll Erdbeeren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Saft von 2 Limetten
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • Tabasco nach Geschmack
  • Salz

 

Lachs in feine Würfel schneiden, Erdbeeren vierteln und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

 

Aus Limettensaft und Ahornsirup ein Dressing rühren und mit Tabasco und Salz abschmecken. Lachswürfel unterheben und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. 

 

Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren unterheben.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0